Blog.

Wir sind Barbara Schütze und Michel Verhagen, Eigentümer von Toccaverde-Unternehmen in den Niederlanden, Österreich und Brasilien.

Mit unseren Blogs wollen wir Lösungen aufzeigen und zum Nachdenken anregen – gerne auch zu Themen, zu denen Sie uns anregen.

Ist ambig genug?

An der Mehrdeutigkeit zu zweifeln ist gewagt. Haben wir nicht lange genug daran gearbeitet, das Kräftespiel zwischen beiden Polen in einer allparteilichen Weise zuzulassen?Und doch ist es angesichts der auch in Zukunft anstehenden Diskussionen um hybrides Leben angebracht, darüber nachzudenken und auf andere Denk- und Entscheidungsmodelle zu achten. Die Lösung liegt in mehr als beidem […]

Continue reading
Openess - Happiness
Kleines Glück

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ (Johann Wolfgang von Goethe). Nassrudin Hodscha nennt den Zauber „Verwunderung“. Was ist es also, der Augenblick von wunderbarem Zauber, dem Innehalten? Und was haben Goethe und der wunderliche Nassrudin im Business-Alltag des „New Normal“ verloren? Ich weiss es nicht. Und: gerade deshalb ich bin neugierig auf mögliche Lösungen und […]

Continue reading
angry forgetting
Wütendes Vergessen

Wütendes Vergessen!? Geht es Ihnen manchmal so, dass Sie am Freitag das Gefühl haben, es sei erst Dienstag? Oder dass Ihr Kurzzeitgedächtnis Sie im Stich lässt, während Sie in alten Erinnerungen schwelgen könnten? Sie sind nicht allein, sondern in guter Gesellschaft der Vielen, die die letzten Monate im Homeoffice verbrachten und nötige Herausforderungen, ihr Gedächtnis […]

Continue reading
Temptation
Versuchung

Versuchung. Was für ein Wort. Ver-such-ung. Nein, kein Verbot, kein Kick durch Selbstgefährdung. Oder doch? Ist der Tellerrand, über den wir blicken, so eng geworden, der Teller, auf dem wir Leben essen, so klein? Darüber zu reflektieren, bietet Suchtgefahr. Sehnsuchtsgefahr. Denn nichts anderes meine ich heute, wenn ich über Versuchung als die Einladung schreibe, über […]

Continue reading
Verführung
Verführung

Verführung. Wie verführerisch das klingt. Einerseits, sich verführen zu lassen und anderseits, andere zu verführen. Machtaufgabe und Machtanmaßung – oder Aufgabe von Verantwortung und kaltes Kalkül. Davon will ich heute nicht schreiben. Oder nur so viel: Wir haben es lange nicht wahrhaben wollen. Nicht nur, dass es kein „back to normal“ geben wird, sondern auch, […]

Continue reading
Post Servant leadership
Servant leadership
Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem methodischen Zugang zu Leadership und Coaching.  Sie tun es unbewusst sicher auch. Und spüren in all unseren Reflexionen über die Führung von Mitarbeitern und virtueller Sparringpartner im Testen neuer Situationen die Zeitenwende. Zeitenwende. Das klingt fast spirituell. Tatsächlich geht es uns, Ihnen als Führungskraft und mir als Coach [...]
Continue reading
Post Halt! Sind wir offen für die Zukunft?
Halt! Sind wir offen für die Zukunft?
Der Einfluss der vergangenen Monate: raus aus allfälligen Komfortzonen und rein in die Realität der Veränderung, in die Klarheit der Notwendigkeit. Das heißt: auch Theorien der Vergangenheit über Intentionen von Menschen und Organisationen in Bezug auf Beharrung und Rückkehr in den gewohnten Zustand im Komfort erweisen sich augenblicklich als obsolet. Statt dessen: Werteorientierung über Gewinnmaximierung [...]
Continue reading
Post Do you feel working the same way as before Corona? - Toccaverde | your development in business
Wie kreativ sind Ihre Gespräche in „noch-immer-Corona“?

Geht es Ihnen auch so? Sie sitzen täglich in remote-Meetings, auch wenn es langsam mehr Präsenz-Gespräche gibt. Große Unternehmen wie Siemens denken bereits darüber nach, eine praktikable Abfolge von Präsenz- und Home Work für ein weltweites „Rollout“ zu designen. Erste Tutorials für Remote Work entstehen. Bildpräsenz, Kamerablick und reduzierte Gestik sind schnell erlernt. Was bringt […]

Continue reading
Post-Corona oder noch mittendrin?
Post-Corona oder noch mittendrin?

Worüber denken und was gestalten? Zugegeben: mir fehlt die ungeteilte Aufmerksamkeit, der Fokus, den die Quarantäne – und nicht nur das Homeoffice – uns erlaubte. Was für viele Anstrengung bedeutete, die neue digitale Kommunikation, die Konzentration auf den Gesprächspartner am Bildschirm, die Disziplin der Gesprächsführung, die Ruhe des Gedanken-entwickeln-lassen: all das ist reduziert und der […]

Continue reading
Post-Corona or in the middle of it? - Toccaverde | your development in business
I care that you care

Ich bin ein bekennender Laie. Nicht einmal ein “Amateur” (aus dem Lateinischen abgeleitet für “Liebhaber”) – was Epidemologie oder Virologie betrifft. Und Sie? Wie gehen Sie mit all dem Nicht-Wissen um? Aggressiv und angsterfüllt – Marshall B Rosenberg würde dies emphatisch auf den Wunsch nach Sicherheit, nach Verstanden-werden, nach vielem Nicht-Erfülltem zurück führen wollen. Selbstsüchtig […]

Continue reading