HERZLICH WILLKOMMEN

 
Wir haben keine vorgefertigten Lösungen - weil die Kontext-Situationen immer anders sind!

Überlegen wir gemeinsam, was Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung oder Ihr Team auf ein höheres Niveau bringt: langfristiges Wachstum, agile, neue Kompetenzen und Strukturen, vielleicht  auch Kollaborationen - ein insgesamt besseres Ergebnis.
Mit Sorgfalt verstärken wir Ihr Unternehmen mit den Elementen, die den Erfolg bestimmen: Architektur (Vision, Organisation), Prozesse und die Menschen, die es schaffen. 

toccaverde

Wir bei toccaverde sind Profis, die erfolgreiche Beratungs- und Managementerfahrung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen verbinden. Wir forschen, wir unterstützen, wir beraten, wir coachen und wir arbeiten gerne zusammen. Wir glauben an die Stärke, die bei unseren Kunden steckt, an praktischen Lösungen im gesunden Menschenverstand, an guten Werten und Standards zu arbeiten und daran, auf das Wesentliche des Geschäfts zu fokusieren.

toccaverde verkörpert den Zauber der Fusion der toccaverde gmbh aus Wien (Österreich) mit der Amaeron BV aus Amsterdam (jetzt toccaverde bv).
Mit unseren Büros in Wien, Amsterdam und São Paulo sowie einer Auswahl an Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch und Niederländisch bieten wir nahezu überall eine unkomplizierte Zusammenarbeit. 

Nützen Sie die Chancen

Es gibt so viele Möglichkeiten, mit dem Schritt der Zeit mitzuhalten, sich viel mehr als nur im Alten zu bewähren, so viel Entwicklung und Verbesserung – ökonomisch und ökologisch -  zu erreichen.

Kontaktieren Sie uns!

 

Wir, das Toccaverde Team öffnen eine Plattform für Blogs und Video Blogs, um unseren Austausch mit Ihnen, unseren Gästen, Lesern, Kunden zu erweitern. Bitte senden Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ideen zu Themen, die wir mit Ihnen und anderen Experten beleuchten und teilen werden. 

Page 1 of 5  > >>

Ich bin ein bekennender Laie. Nicht einmal ein “Amateur” (aus dem Lateinischen abgeleitet für “Liebhaber”) – was Epidemologie oder Virologie betrifft. Und Sie? 

 Wie gehen Sie mit all dem Nicht-Wissen um? 

 Aggressiv und angsterfüllt – Marshall B Rosenberg würde dies emphatisch auf den Wunsch nach Sicherheit, nach Verstanden-werden, nach vielem Nicht-Erfülltem zurück führen wollen. 

 Selbstsüchtig und egomanisch – wenn es schon kein anderer auf Sie achtet oder weil Sie sich nicht zu den Gefährdeten zählen, weil Sie für andere arbeiten müssen und weil es generell allen anderen so viel besser geht als Ihnen? 

Oder reflektiert mitfühlend und sorgfältig (selbst)sorgend? 

Einen Text zur Haltung habe ich bei Nora Batson gefunden und danke meinem Lehrer und Freund Matthias Varga von Kibed für das Vermitteln:



   

 
 
 
Company details & disclamer
 

© Toccaverde 2019